Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulordnung

Bild Schulordnung

Foto: Tanja Quasdorf

Unsere Schulordnung

  • Wir sind freundlich und akzeptieren jeden in seiner Art.
  • Wir kennen die Regeln unserer Schule.
  • Wir übernehmen Verantwortung.
  • Wir nutzen die Möglichkeiten zur Bewegung.
  • Wir helfen anderen.
  • Wir lösen Konflikte ohne Gewalt und wissen, wo wir Hilfe bekommen.

                                                                                                                                                                                                     Auszug aus unserem Leitbild

 

1.  Unterrichtsbeginn

a.   Wir verabschieden uns von unseren Eltern am Schultor und betreten das Schulgelände allein. 

b.   Wir gehen zu unserem Klassenraum und halten uns dort ruhig bis zum Unterrichtsbeginn auf.   

c.    Wir hängen Jacken in der Garderobe am zugewiesenen Platz auf und stellen unsere Schuhe ins Schuhregal.     

d.   Wir tragen Hausschuhe. Unsere Eltern sind in der Pflicht, passende Hausschuhe zur Verfügung zu stellen.

 

2.  Pausen

a.   Wir verbringen die Pause entweder im Klassenraum oder auf dem Schulhof. Wir toben nicht in den Gängen.

b.   Wir verlassen während der Pausen- und Unterrichtszeit das Schulgelände nicht ohne Genehmigung.

c.   Wir entsorgen Müll in den Müllbehältern.

d.   Wir hören beim Spielen auf „Stopp“.

e.   Streit lösen wir mit Worten. Wenn uns das nicht gelingt, holen wir uns Hilfe.

f.   Wir schlagen, treten und beleidigen andere Kinder nicht.

h.   Wir verschmutzen die Toilettenräume nicht.

 

3.  Ordnung im Klassenraum und im Schulgebäude

a.   Wir stören den Unterricht nicht, damit alle Kinder gut lernen und Lehrerinnen und Lehrer ihren     Unterricht halten können. 

b.   Wir verhalten uns im gesamten Gebäude leise, besonders auf den Gängen.

c.   Wenn wir uns Material nehmen, legen wir es wieder zurück.

d.   Wir nehmen anderen Kindern nichts weg, ohne vorher zu fragen.

e.   Wir halten unseren Klassenraum sauber und gehen achtsam mit sämtlichen Materialien/Gegenständen um.

f.   Wir trennen Müll und werfen ihn in die entsprechenden Müllbehälter.

g.   Handys bleiben während der Unterrichtszeit ausgeschaltet im Ranzen. Smartwatches müssen in den Schulmodus versetzt werden.

 

4.  Sonstiges

a.   Die Schulleiterin hat das Hausrecht. Bei Abwesenheit der Schulleiterin hat die stellvertretende Schulleiterin hat Hausrecht oder eine Person, an die das Hausrecht delegiert wurde (siehe Aushang vor dem Sekretariat).

b.   Das Mitbringen von Geld und wertvollen Gegenständen (Schmuck, elektronische Geräte, Spielzeug usw.) geschieht auf eigenes Risiko. Die Schule übernimmt bei Verlust keine Haftung.

c.   Gefährliche Gegenstände wie Messer, Waffen, Streichhölzer, Feuerzeuge, Laserpointer, Knallkörper o. ä. sind ohne Genehmigung in der Schule verboten.

d.   Krankmeldungen von Schülerinnen und Schülern erfolgen bis 8:15 Uhr über Telefon oder E-Mail.