Museumstag der 4. Klassen

22.05.2019

Am 22. Mai waren die 4. Klassen im St. Laurentius-Museum in Dahlenburg. Im Anschluss an eine Führung durch Dahlenburg, wurden die Klassen in jeweils zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe durfte einen Fragebogen rund ums Museum beantworten, die Zweite konnte in einem beheizten Raum etwas aus dem Museum zeichnen, wie zum Beispiel die Göhrdeschlacht oder das Museum von außen. Hierbei sind sehr viele schöne Ergebnisse entstanden. Im Dachgeschoss wartete eine Glocke auf uns. Wir wussten erst nicht wofür die Glocke gedacht ist, aber haben dann herausgefunden, dass dieses Gebäude früher eine Kirche war. Die Glocke war riesig und wir durften sie alle läuten. Das war ganz schön laut.

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir haben auch sehr viel Neues über das Museum/ die Geschichte Dahlenburgs herausgefunden. Unser herzlicher Dank gilt Frau Andres, Frau Cordes und Herrn Prause. Wir kommen gerne wieder!

(Yasmina 4c)