Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Projekte in der Coronazeit


Bild zur Meldung: Projekte in der Coronazeit



In der Corona-Zeit mit seinen zahlreichen Einschränkungen ist es uns gelungen, mit den Schülerinnen und Schüler wieder neue und gewohnte außerunterrichtliche Projekte durchzuführen - endlich wieder, nachdem wir im letzten Schuljahr auf vieles verzichten mussten.

Im November fanden für alle Jahrgänge die Projekte "Die große Nein-Tonne" und "Mein Körper gehört mir" in Zusammenarbeit mit Dunkelziffer e.V. statt, ein wichtiger Baustein bei der Herausbildung sozialer Kompetenzen und bei der Prävention sexuellen Missbrauchs. Es ist uns gelungen, eine 80%ige Förderung vom Landeskriminalpräventionsrat Niedersachse zu erhalten, so dass die Kosten für die Familien sehr viel geringer als sonst waren.

Der 3. Jahrgang kam in den Genuss eines umfangreichen Theaterprojekts zum Thema "Anderssein, Ausgrenzung, Fremdenangst". Es fanden zwei Workshops unter Anleitung einer Schauspielerin in der Schule statt, dazwischen die Theateraufführung in der Kulturbäckerei Lüneburg. Das Projekt wurde komplett gefördert vom Landkreis Lüneburg.