4. Mini-Meisterschaften im Tischtennis

01.02.2018

Bereits zum vierten Mal fand die Mini-Tischtennismeisterschaft der Fürstenwall-Schule statt. Wieder hatten Klaus Kuzinski und seine Helfer vom DSK das Turnier hervorragend geplant und vorbereitet. 38 Schülerinnen und Schüler hatten sich zur Teilnahme gemeldet und kämpften an den Tischtennisplatten um jeden Punkt, bis auch in diesem Jahr die Sieger feststanden. Sie haben sich für den Kreisentscheid am 7. April beim in Bahrendorf  qualifiziert.

 

Besonders dankte Klaus Kuzinski den zahlreichen Helfern aus der Oberschule, die als Schiedsrichter und beim Auf- und Abbbau „einen tollen Job“ gemacht haben.

 

Schülerinnen 7 und 8 Jahre

  1. Cindy Rohrbach (3c)
  2. Besna Ötles (3c)
  3. Lona Karstens (2c)

Rojda Ötles (1c)

 

Schüler 7 und 8 Jahre

  1. Yaser Yousuf Zai (3a)
  2. Felix Ott (3c)
  3. Fabian Adkins (3c)

Fabian Matinovic (1b)

 

Schülerinnen 9 und 10 Jahre

  1. Pia Lena Meyer (4b)
  2. Aniela Luczak (3b)
  3. Gaina Bachmann (2b)

Maria Bajramovic (3a)

 

Schüler 9 und 10 Jahre

  1. Leonard Dorn (4a)
  2. Tristan Meyer (4b)
  3. Malik Mustafa (3b)

Mark Grünewald (3c)